Entspanntes Reisen & Erleben mit dem Bus

Gardasee

Traumstraße über die Alpen

Der größte See Italiens, der sich wie ein Fjord in die Bergkulisse einbettet, bietet mit seinem Klima und üppigen Vegetation den Innbegriff des Italienerlebnisses. Während der Hin- und Rückfahrt können Sie die herrliche Landschaft nördlich und südlich des Alpenhauptkammes bewundern. Der ca. 3 stündige Aufenthalt am Gardasee ist in Riva und lädt vielleicht zu einer Bootsfahrt nach Limone ein. Auf der Rückfahrt, die durch das liebliche Sarcatal erfolgt, ist noch Stopp für eine Kaffeepause am bekannten Kalterer See.

Lago di Garda

Der Gardasee – auf Italienisch Lago di Garda und umgangssprachlich Bènaco – ist ein im Norden Italiens gelegenes Binnengewässer. Die nördlichen Ufer des Sees liegen inmitten der Alpen südlich von Trient, und die südlichen Ufer zählen bereits zur Po-Ebene. Er ist damit der größte See Italiens. Der Gardasee wird hauptsächlich durch den Fluss Sarca gespeist. Dieser fließt am Nordende bei Torbole in den See. Als Mincio verlässt der Fluss bei Peschiera del Garda den Gardasee und fließt später in den Po. Neben den insgesamt 25 Zuflüssen gibt es noch einen künstlichen Zufluss in Form des 1959 fertiggestellten Etsch-Gardasee-Tunnels, dessen Tunnelausgang am südlichen Ortsausgang von Torbole liegt und der im Falle einer stark Hochwasser führenden Etsch geöffnet wird. Der See zählt wegen seines milden Klimas, den herrlichen am Seeufer gelegenen Stränden und den malerischen Ortschaften und Buchten zu den beliebtesten Urlaubsregionen Italiens.

Kalterer See

Der größte natürliche Badesee des an Seen reichen Südtirols und der wärmste Alpensee überhaupt befindet sich in Kaltern. Das flache Becken des Kalterer Sees ist Teil eines alten verlassenen Flußbettes der Etsch. Sein wichtigster oberirdischer Zufluss ist der Wiesenbach, zudem gibt es vor dem West- und Nordufer Unterwasserquellen. Zwei Gräben entwässern den Kalterer See. Heute umfasst der See bei Kaltern an der Südtiroler Weinstraße eine Länge von 1,8 km und eine Breite von 0,9 km, was ca. 155 Hektar Fläche entspricht. Die maximale Tiefe beträgt 5,6 Meter. Die Wassertemperatur, die im Sommer auf über 28 °C steigt, macht den Kalterer See zum wärmsten Badesee der Alpenregion.

Leistungen

1 Treuepunkt

Fahrt mit Ferienglück Bus

Auswahl an gekühlten Getränken

Erklärung der Sehenswürdigkeiten

Sitzplatzreservierung

Kostenlose Parkplätze

Preise

Preis pro Person: 39€

Abfahrtszeiten

Wallgau 06:45 Uhr Details anzeigen
Krün 06:45 Uhr Details anzeigen
Mittenwald 07:00 Uhr Details anzeigen

Hinweise

Reisedokumente

Wegen der Einreise nach Österreich und in die Schweiz sind Sie dazu verpflichtet einen für die Dauer der Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis mitzuführen. Bitte kontrollieren Sie vor der Teilnahme an der Fahrt, ob sie die genannten Reisedokumente bei sich tragen.

Route